+++ Die aktuelle Nachfrage nach BEG-Beitritten so groß, dass wir sie nicht vollständig bedienen können +++ +++ Darum hat der BEG-Vorstand am 30.06.2022 beschlossen, die Aufnahme von Neumitgliedern temporär auszusetzen +++

Bürger-Solarpark Hartungshof - wichtiger Meilenstein erreicht !

Bürger-Solarpark Hartungshof steht kurz vor der Realisierung

BSP HartungshofGerade die aktuelle Entwicklung in der Ukraine zeigt, dass regenerative Energiegewinnung aus Solar und Wind nicht nur für den Klimaschutz dringend erforderlich sind, sondern auch aus sicherheitspolitischen Gründen unverzichtbar sind.

Zwei Jahre intensive Arbeit an dem Projekt "Bürger-Solarpark Hartungshof" tragen nun Früchte. Am 08.03.2022 hat der Gemeinderat Kleinblittersdorf den Satzungsbeschluss zum zugehörigen Bebauungsplan gefasst. Damit ist ein ganz wesentlicher Meilenstein zur Projektrealisierung erfolgreich passiert worden. Es sind jetzt zwar noch einige eher formale Hürden zu nehmen, aber der Vorstand ist sehr zuversichtlich, dass sich die BEG Köllertal eG noch in diesem Jahr an dem 20 MWp-Projekt wird finanziell beteiligen können. Der Bürger-Solarpark wird dann von unserem Partner greencells GmbH errichtet und betrieben werden.

Mit 20 MWp wird der BSP-Hartungshof die zehnfache Größe unseres Bürger-Solarparks Roden haben. Pro Jahr wird so viel Strom produziert werden, wie alle Kleinblittersdorfer Haushalte in einem Jahr verbrauchen.

tracker1 kTechnisch wird die PV-Anlage hoch-innovativ sein. Als einachsige Trackerlösung wird die Ausrichtung der Solarmodule über den Tag zur Sonne optimiert werden. Morgens werden die Module nach Osten geneigt sein und abends nach Westen. Das führt dazu, dass der BSP-Hartungshof eine höhere Produktivität haben wird, als Parks, deren Module fix Richtung Süden montiert sind Dass der Bürger-Solarpark Hartungshof wird so an den wichtigen Tagesrandzeiten deutlich mehr Strom liefern wird, als Standard-Solarparks, dient darüberhinaus der besseren Netzauslastung.

 

 

 

 

 

Wie geht es mit dem Projekt jetzt weiter ?

Zunächst muss entsprechender Beschluss die Generalsversammlung der BEG Köllertal eG entsprechender Beschluss fassen. Die Generalversammlung wird vorraussichtlich im April 2022 stattfinden.

Anteilsausgabe:

Wenn auch die letzten Hürden genommen sein werden, wird die BEG Köllertal eG eine Sondertranche von 2.000 BEG-Anteilen herausgeben. Zwei Drittel dieser Anteile werden zunächst für Bürger der Gemeinde Kleinblittersdorf bzw. Bliesransbach reserviert sein. Ein Drittel wird zunächst für Bestandsmitglieder der BEG-Köllertal eG reserviert sein. Informationen über die Anteilszeichnung und Zeichnungsfrist werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Webcam Saarbrücken ©SR

Anteilsreservierung NUR für BEG-Mitglieder

BEG/FEK-Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Filmklappe-bea-k

 

Energiewende im Fröhner Wald

oekostrom 110510 101418

Vielen Dank an
HSB Cartoon!

Argumente PRO Windenergie

  • BEG Köllertal - Ich bin dabei !

    BEG-da-bin-ich-dabei

 

B

E

G