Herzlich willkommen bei den Energiebürgern !

Die Bürger-Energie-Genossenschaft Köllertal eG begrüßt die Mitglieder Nr. 500 und 600

Das mit sehr guter Unterstützung durch die Verwaltung der Kreisstadt Saarlouis auf den Weg gebrachte Leuchtturmprojekt der Köllertaler Energiebürger, der Bürger-Solarpark in Saarlouis-Roden, steht kurz vor der Fertigstellung. Ab dem 01.04.2021 wird dieses Solarkraftwerk jährlich auf einer Fläche von1,9 Hektar ca. 2.150.000 KWh grünen Strom für ca. 600 Haushalte erzeugen.

Zur Finanzierung durch Bürgerbeteiligung dieses Solarparks hatte die BEGK eine Sondertranche von 750 Anteilen für Bestands und für Neumitglieder herausgegeben.  Davon waren 250 Anteile für Menschen mit Wohnsitz in der Kreisstadt Saarlouis reserviert. Die Nachfrage war überwältigend, innerhalb von 3 Wochen war die Tranche mehrfach überzeichnet. 184 neue BEGK-Mitglieder haben anlässlich dieses erneuerbaren Energien-Projektes den Weg zu den DAFÜR-Bürgern gefunden und leisten damit einen wichtigen Beitrag für mehr Klimaschutz. Verglichen mit einem Braunkohlekraftwerk werden ca. 2.100 Tonnen CO2 jährlich durch dieses Solarkraftwerk eingespart.

Mitglied500 600bk

Die BEGK wurde 2015 mit 15 Mitgliedern gegründet. Auf der Baustelle des Solarparks in Roden begrüßte Vorstandsmitglied Volker Weber am 12.03.2021 die neuen Mitglieder Nr. 500, Stella Rauber und Nr. 600, Theodor Speicher und überreichte Ihnen ein österliches „Energiepaket“. Frau Rauber ist 16 und Herr Speicher, 96 (!) Jahre jung. Als Rodener Bub hat Herr Speicher vor 80 Jahren, wie er sagte, dort auf diesem Gelände Fußball gespielt und war ganz begeistert von der Idee, hier nun eine Photovoltaikanlage mit Bürgerbeteiligung zu errichten. Mit mittlerweile über 650 Mitgliedern hat die BEGK seit ihrer Gründung eine erstaunliche Entwicklung genommen.

 

 

von links: Manfred Burger und Stefan Bunk (BEG), Stella Rauber, 500. Mitglied, Martin Rauber, Volker Weber, (BEG), Theodor Speicher, 600. Mitglied, Gerrit Schelter (BEG).

Vorstandsmitglied und Projektleiter Manfred Burger ging auf die technischen Kennziffern ein und lobte den reibungslosen Ablauf der Arbeiten an der Baustelle und die gute Arbeitsqualität durch die ausführende Baufirma. Der Solarpark liegt voll im Zeit- und Kostenplan  und wird voraussichtlich ab Anfang April Strom in das Netz einspeisen.

 

Foto: Wolfgang Muth

Webcam Saarbrücken ©SR

Anteilsreservierung NUR für BEG-Mitglieder

BEG/FEK-Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Filmklappe-bea-k

 

Energiewende im Fröhner Wald

oekostrom 110510 101418

Vielen Dank an
HSB Cartoon!

Argumente PRO Windenergie

  • BEG Köllertal - Ich bin dabei !

    BEG-da-bin-ich-dabei

 

B

E

G