+++ AUSVERKAUFT +++ alle Anteile für PV-Projekte "Neuer Betriebshof und Römerbergschule Saarlouis" vergeben +++

FEK-VZ "Energetische Gebäudesanierung" - Rückblick

21050112fek-vz8Die Informationsveranstaltung zum Thema „energetische Gebäudesanierung/ Altbausanierung“ fand am Montag, 12. Januar 2015, im großen Saal der Kulturhalle in Heusweiler reges Interesse.

Der Vorstandsvorsitzende des Fördervereins Energieversorgung Köllertal e.V., Herr Sigurd Kautz, stellte in einer kurzen Begrüßung den gemeinnützigen Verein und die Vereinsaktivitäten vor. Neben den bereits umgesetzten Maßnahmen verwies er auf das weiterhin geplante Ziel eine Energiegenossenschaft im Köllertal zu gründen und Bürger bei der Umsetzung von Energiemaßnahmen partizipieren zu lassen. Interessierte Bürger –nicht nur aus dem Köllertal- sind als Mitglieder und Unterstützer im Förderverein herzlich willkommen.

Im Anschluss an die Begrüßungsworte begann der Fachvortrag von Herrn Dipl.-Ing. Schneeweiß von der Verbraucherzentrale zum Thema Gebäudesanierung. Zu Beginn stellte der Referent die hohen Sanierungs-Potentiale im Altbaubestand vor und ging auf die neue Gesetzgebung der Energieeinsparverordnung (ENEV) ein. In seinem praxisnahen Vortrag erläuterte der Energieberater die energetischen Schwachstellen von Altbauten. Angefangen von der Gebäudehülle, über die Dach- und Kellerdämmung sowie Fenster stellte Herr Schneeweiß auch den Punkt energieeffiziente Heizungserneuerung vor. Die verschiedenen Anlagenkomponenten wie Brennwertgeräte, Solarthermieanlagen und Pelletheizungen waren Bestandteil des Vortrags.

Energetische Gebäudesanierung wird finanziell vom Staat unterstützt. Hierzu gibt es Förderprogramme des Bundesamtes für Ausfuhrkontrolle (www.bafa.de) und der Kreditanstalt für Wiederaufbau (www.kfw.de).

Sehr rege nutzen die Besucher im Anschluß an den Vortrag die Gelegenheit Fragen zur engergetischen Gebäudesanierung vom Experten beantwortet zu bekommen.

Der FEK e.V. plant zukünftig weitere Informationsveranstaltungen rund um das Thema „Energie“ in den Köllertalgemeinden durchzuführen. Im Jahresprogramm des Vereins sind auch verschiedene Exkursionen u.a. zu einer Biogasanlage, einem Hackschnitzelkraftwerk, und einem Windpark geplant. Nähere Informationen finden Sie im FEK-Veranstaltungskalender (siehe rechte Spalte).

www.beg-koellertal.de

Mitglied werden

Anteilserhöhung für BEG-Mitglieder

BEG/FEK-Kalender

Filmklappe-bea-k

 

Energiewende im Fröhner Wald

oekostrom 110510 101418

Vielen Dank an
HSB Cartoon!

Argumente PRO Windenergie

  • BEG Köllertal - Ich bin dabei !

    BEG-da-bin-ich-dabei

 

B

E

G

 

Es geht auch leichter !